29. November 2014

Birkachs kurioser Irrweg

Radwege und Radspuren sind ja leider oft willkommene, wenn auch illegale Parkplätze. Birkach hat das kapiert. Hier befinden sich Parkplätze gleich mitten in der Radroute, ganz legal.

Man hat sich immerhin die Mühe gemacht, im Verlauf der Birkheckenstraße einen Radweg-Durchbruch durch den Grünstreifen zu legen. Toll. Sehr schön. Wirklich gut!

Offenbar war es aber nicht möglich, die beiden Parkplätze aufzugeben, die genau in der Linie liegen, die der Radler fährt.

28. November 2014

Ein E-Buch zum Rad

Zwei Linke Hände am Rad? Noch nie einen Platten selber behoben? Angst vor den vielen Schräubchen an Zügen und Zacken? Das E-Book "Fahrradreparatur" will da weiterhelfen. 

Nach Angaben der Autoren  erklärt das Buch, wo die Gefahren liegen, wenn man ein Rappeln und Quietschen ignoriert, welches Werkzeug man dabeihaben muss und wo man den Hebel ansetzt.
Das E-Book kann man hier gratis runterladen und auf dem Handy speichern, für denn Fall, dass bei einer Radtour ein Problem auftritt. Dann sollte man allerdings auch das richtige Werkzeug dabei haben. 

Ich nehme gerne Erfahrungsberichte mit dem Ratgeber entgegen. 






27. November 2014

Weihnachtsgeschenke für Radfahrer/innen

Einen Vorschlag hätte ich hier schon mal. Nein, das ist keine Schokolade. Das ist das ultimative Geschenk für die radelnde Frau, die auch mal gern mit schicken (und rutschigen) Schuhen ins Geschäft oder auf eine Party radelt.

Diese Pedale wurden von Moto Bycicles in Berlin entwickelt. Sie sind trotz Stahlkerns ultradünn und absolut rutschfest. Da hat frau auch mit Highheels einen sicheren Pedalstand.

25. November 2014

Winterreifen für Räder

Ich fürchte mich vor der abschüssigen Kurve auf meinem Weg zur Arbeit. Die kann jetzt morgens schon mal vereist sein. Dann rutsche ich mit allen Reifen weg. Bremsen ist auch nicht möglich. 

Also bin ich in den Fahrradladen meines Vertrauens, Transvelo, gegangen und habe nach einem Gegenmittel gefragt. 


24. November 2014

Rad fahren oder Rad tragen?

Manche Kreuzungen sind kompliziert. Vor allem für Radfahrer. Da wird ein Radler dann schnell mal zum Fußgänger. 

Der hier trägt das Rad über die Schienen an der Kreuzung Neckarstraße-Villastraße beim SWR mit Abbiegespur Richtung Schwanenplatztunnel.

Er will offensichtlich in ein Gebäude, das auf der linken Straßenseite liegt.